TRUGSPUR - DER USEDOMKRIMI
Deutschland 2017, 90 Min.
Regie: Jochen Alexander Freydank


Voraufführung des neuesten Usedom-Krimis. Ex-Staatsanwältin Lossow (Katrin Sass) und ihre Tochter Kommissarin Thiel (Lisa Maria Potthoff) müssen sich gleich mit zwei außergewöhnlichen Fällen beschäftigen: einem tödlichen Unfall nach einem illegalen Autorennen und dem Brandanschlag auf einen Fischkutter. Die Usedom-Krimis mit Katrin Sass und Lisa Maria Pottho in den Hauptrollen sind bereits Fernsehlegende. In diesem Fall ermittelt Thiel gemeinsam mit ihrem polnischen Kollegen, gespielt von Igor Kujawski, aus Swinoujscie. Mit ungeahnten persönlichen Wendungen – beide sind daran interessiert, gewisse Wahrheiten nicht ans Licht kommen zu lassen. Eine Produktion der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft, Produzent Tim Gehrke im Auftrag des NDR und der ARD Degeto.

Mi · 19 Uhr · Seebrücke Sellin

Do · 20 Uhr · Blendwerk Stralsund
Tickets: 7 €, ermäßigt 5 €