WOMAN AND THE GLACIER / MOTERIS IR LEDYNAS
Litauen, Estland 2016, 56 Min.
Regie: Audrius Stonys

1982 verbrachte die litauische Wissenschaftlerin Aušra Revutaite 30 Tage im kasachischen Tien Shan-Gebirge. Vor kurzem wurde dort ein Gletscher nach ihr benannt. Eindrücke vom Dach der Welt, suggestiv in Szene gesetzt von Audrius Stonys, Träger des Litauischen Nationalpreises und Gewinner des Europäischen Filmpreises für Dokumentar lm. Die Vorführung seines aktuellen Films verweist auf den Schwerpunkt des Rügen International Film Festival 2018, der sich dem 100. Jahrestag der Unabhängigkeit der Baltischen Republiken widmen wird.

Sa · 19:30 Uhr · Theater Putbus